Sonntag, 9. August 2009

Herzliche Einladung zu “Motorsport gestern und heute”

Am Samstag, dem 29. August 2009, findet in der Zeit von 09.00 Uhr - 13.00 Uhr am Niederfrankenhainer “Viereck” (Ortsplan, Nr. 9) das Frankenhainer Viereckrennen statt. Dabei werden auf dem aus vier Straßen bestehenden Parcours rasante Demonstrationsfahrten von Go-Karts, Formel-3-Rennwagen, Seitenwagengespannen, Tourenwagen und Super-Moto-Cross-Maschinen durchgeführt. Die Organisatoren (Jugendclub Frankenhain und Autohaus Haferkorn) haben dabei auch das leibliche Wohl der Gäste im Sinn - Speisen und Getränke werden auf dem Gelände erhältlich sein. Außerdem ist der Eintritt frei.


racing_haferkorn
Foto: Auch das Racing-Team Haferkorn geht auf die Strecke.

Am Rande der Rennveranstaltung werden auch Oldtimer- und Youngtimerfreunde auf ihre Kosten kommen. Dafür sorgen die Frankenhainer Wilfried Gläser, Heiko Schneider und Holger Martin, die gemeinsam ein Treffen für Fans motorisierter Raritäten organisieren.

Ab 11.00 Uhr sollen die Maschinen vergangener Epochen auf einem Stellplatz in der Hauptstraße zu bewundern sein. Gegen 13.00 Uhr startet eine Rundfahrt um und durch Frankenhain, die mit einer Präsentation der Fahrzeuge auf dem Festgelände enden wird. Wilfried Gläser, Vorstandsmitglied im Oldtimer-Club Rochlitz e.V., kündigt bereits die Teilnahme seiner Vereinskollegen mit 20 historischen Fahrzeugen an. Weitere Aussteller sind herzlich willkommen.


P8091661
Foto: Born to be wild: Wilfried Gläser auf seinem
Triumph Spitfire Bj. 1972, Holger Martin auf seinem Yamaha-Chopper,
Uschi mit ihrer SR2 und Heiko Schneider
auf seiner BMW R66 Bj. 1938 (v.l.n.r.).

Organisatorisches für Aussteller:

  • offenes Treffen straßenzugelassener Old- und Youngtimer-Kfz für Jedermann (Vereine, Firmen, Privatleute)
  • keine Anmeldung nötig
  • keine Stellgebühr
  • Anfahrt über Niederfrankenhain
  • für Verpflegung ist gesorgt

Für Fragen steht Ihnen Heiko Schneider gern zur Verfügung: metallbau-schneider@hotmail.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten