Dienstag, 14. April 2009

In Frankenhain entsteht zweite Dorfkirche

Auf dem Hof des Bezirksschornsteinfegermeisters Jörg Rothe entsteht derzeit der Nachbau der Oberfrankenhainer Kirche. Sie soll einen der Umzugswagen in dem am Sonntag, dem 30. August 2009, stattfindenden Festumzug schmücken.

Für Jörg Rothe, selbst Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft “Umzug und Dekoration”, ist es Ehrensache, mindestens ein Umzugsbild zu gestalten, auch wenn seine freie Zeit knapp bemessen ist. Neben seinen Unternehmungen, zu denen auch das Sanierungsteam Rothe gehört, warten immerhin drei Kinder (und eine Frau) darauf, dass Papa etwas mit ihnen unternimmt. Sein Ziel: “Unsere Kirche wird auch ohne Hilfe der Holländer durch’s Dorf rollen”. Sicher auch preiswerter, als es bei Emmaus der Fall war...

neue_Kirche
Foto: Der Rohbau steht, jetzt werden Altar und Kirchenbänke eingebaut.

Keine Kommentare:

Kommentar posten