Donnerstag, 5. Oktober 2017

Kabarett Nörgelsäcke am 11.März 2018 wieder in Frankenhain zu Gast

Am Sonntag, den 11.März 2018 um 16.30 Uhr ist das Kabarett "Nörgelsäcke" wieder im Vereinshaus Frankenhain zu Gast. Das Ensemble um Markus Tanger stand bereits in den verganegen beiden Jahren in Frankenhain auf der Bühne. Im März 2018 werden Sie das Programm "Das Kaff der guten Hoffnung" zum Besten geben. Wir freuen uns schon sehr auf das Wiedersehen mit den "Nörgelsäcken".


Stirbt der Osten Deutschlands aus? Bedrohtes Wohnen überall? Nur noch Wölfe statt Sachsen? Wohl kaum! Lassen wir doch mal die Moschee im Dorf! So schlimm wird es schon nicht. Und außerdem: Die Hoffnung stirbt immer zuletzt. Bettina Prokert, Maxim Hofman und Markus Tanger berichten aus dem Kaff der guten Hoffnung und rufen zum Wettstreit auf: Boom-Town gegen Down-Dorf. Regie Ulf Annel, Texte von Markus Tanger, Bettina Prokert, Maxim Hofmann, Philipp Schaller und Erik Lehmann.

Der Kartenvorverkauf findet am 21.11.2017 in der Zeit von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr im Vereinshaus statt. Es wird um Kartenreservierung bis zum 10.11.2017 unter dorfgemeinschaft-frankenhain@email.de oder 0172 3643685 gebeten.

Montag, 2. Oktober 2017

Fränker Dorfwette 2017

Im Rahmen des Maibaumsetzens wurde die diesjährige "Fränker Dorfwette" bekannt gegeben. Sie lautet in diesem Jahr:

Der Vorstand der Dorfgemeinschaft Frankenhain wettet, das es die Frankenhainer nicht schaffen im Rahmen des Fränker Kirmesfestes (28.-29.10.2017) am Sonntag, den 29.10.2017 selbst gezogene Kürbisse auf die Bühne zu bringen. Dabei müssen die mitgebrachten Kürbisse zusammen mindestens 1/4 des Gewichtes aller Vorstandsmitglieder der Dorfgemeinschaft wiegen.

Der am schönsten gestaltete und der schwerste Kürbis werden prämiert.

Die Wette gilt!

Mittwoch, 5. Oktober 2016

am 05.03. 2017 wieder Kabarett im Vereinshaus Frankenhain

Am Sonntag, den 05.März 2017 um 16.30 Uhr ist das Kabarett "Nörgelsäcke" wieder im Vereinshaus Frankenhain zu Gast. Das Ensemble um Markus Tanger stand im letzten Jahr das erste Mail in Frankenhain auf der Bühne. Im März 2017 werden Sie das Programm "Faxenklinik - lachen wenn der Arzt geht" zum Besten geben. Wir freuen uns schon sehr auf das Wiedersehen mit den "Nörgelsäcken".

Ärztemangel in Deutschland. Die Wartezimmer sind voll wie ein Hund mit Flöhen. Doch allen Viren und Bakterien sei gesagt: Die Selbstbehandlung kommt! Die 25. Stufe der Gesundheitsreform sieht vor, dass der Kassenpatient bei leichten Krankheiten selbst ran muss. Doch was, wenn der schon beim Kauf eines Pflasters verzweifelt oder Leib und Seele verkaufen muss, nur um erst mal einen Termin zu ergattern. Landarzt Dr. Thomas Puppe und Assistent Markus Tanger sowie Kassenpianist Micha Kreft bieten in ihrem neuen Programm Lösungen an, die das Gesundheitswesen wirklich reformieren würden. Dabei steht fest: Sie werden Ihre Zuschauer gut behandeln.

ACHTUNG! Die Veranstaltung ist ausverkauft! Keine Karten an der Abendkasse erhältlich!